Super­vi­sion

Super­vi­sion, Coa­ching, Or­ga­ni­sa­tions­ent­wick­lung, Kon­flikt­ma­nage­ment und Me­di­ation — in all die­sen Fel­dern ist der An­satz mei­ner Arbeit metho­den­plu­ral und theo­rie­be­zo­gen, inter­dis­zi­pli­när, ganz­heit­lich-systemisch und zu­kunfts­orien­tiert ausgerichtet.

Aus­ge­wo­gene und unab­hän­gige In­ter­ven­tio­nen kön­nen Refle­xi­ons– und Ver­än­de­rungs­pro­zes­se unter­stüt­zen — un­ter ande­rem, indem sie Bewer­tun­gen ver­mei­den und Akzep­tanz herstellen.

Schwer­punkt mei­ner Arbeit ist es, Kre­a­ti­vi­tät und Ver­ant­wort­lich­keit zu för­dern — und die ziel­ge­rechte Umset­zung der in der gemein­sa­men Arbeit ge­won­ne­nen inno­va­ti­ven Akzente in die all­täg­li­che Pra­xis zu unterstützen.

…zurück